Webpage1.jpg

ganzheitliche 
TRAUMATHERAPIE


 

ÜBER MICH

Ich bin Jahrgang 1972 und Mutter von zwei Kindern. Ich habe erfahren, was Trennungen und Verluste bedeuten und was es heißt, sich neu zu orientieren.

Mein Vater kam aus Hamburg und meine Mutter aus Breslau. Ihre Geschichte von Krieg, Flucht und Vertreibung und das damit verbundene elterliche Trauma haben mich in meinem Leben begleitet und geprägt.

Im Prozess der Aufarbeitung meiner eigenen Familiengeschichte habe ich mich intensiv mit den Themen „Trauma, transgenerationales Trauma, Entwicklungstrauma, Bindungstrauma und Kindheitstrauma“ auseinander gesetzt. Dies war der Schlüssel für die Antwort auf viele meiner Fragen und hat mir zu einem neuen Verständnis meiner Geschichte und einem neuen, unbeschwerteren Lebensgefühl verholfen.

Gleichzeitig wuchs in mir der Wunsch, meine Erkenntnisse in diesem Gebiet zu vertiefen, um auch anderen Menschen mit ähnlichen Erfahrungen bzw. Mustern helfen zu können. Damit auch sie Stück für Stück ihre unbewussten Prägungen transformieren und integrieren können, um letztendlich in ihre ureigene Kraft zu kommen.

Auch in meiner Fotografischen Laufbahn habe ich mich seid 10 Jahren mit dem Thema Trauma künstlerisch auseinander gesetzt.

Ich bin ausgebildet in den von mir praktizierten Therapieverfahren und in Grundlagen der klinischen Psychologie sowie der Psychotraumatologie und den damit verbundenen Aspekten der Neurobiologie mit einem Schwerpunkt auf Bindungsdynamiken. Ich bilde mich fortlaufend weiter und habe Zertifizierungen an folgenden Instituten absolviert:

Verena König:

Neurosystemische Integration

Innere-Kind-Arbeit / Egostate 

Hypnosystemik

Forum Gilching:

Bild-, Gestalt- und Traumatherapie

Webpage Portrait.jpg

DIE PROBLEME VON HEUTE SIND DIE LÖSUNGSVERSUCHE VON DAMALS.
DAS PROBLEM BEINHALTET DIE LÖSUNG.


 

Anja Frers

Bazeillesstraße 9

 81669 München 

mobil +49(0)1733627006